Foto: Steindy (talk)/wikimedia.org

Regeln Handball

Beim Handball spielen zwei Mannschaften gegeneinander, mit dem Ziel, einen Ball im Tor des Gegners zu platzieren. Der Ball darf von den Spielern im Feld mit dem ganzen Körper gespielt werden, nur Unterschenkel und Fuß ist nicht erlaubt. Der Torwarte darf den Ball auch mit dem Fuß abwehren.


Es spielen jeweils 6 Spieler und ein Tormann in einer Mannschaft. Die Spielzeit beträgt 2 mal 30 Minuten mit einer Pause von 10 Minuten. Im Jugendsport wird mit reduzierter Spielzeit gespielt, die D-Jungend (8-12 Jahre) spielt 2 mal 20 Minuten und die C- und B-Jugend spielt 2 mal 25 Minuten.


Falls bei den Spielen eine Entscheidung herbeigeführt werden muss, dann wird nach einer Pause von 5 Minuten mit einer Verlängerung von 2 mal 5 Minuten gespielt. Wenn nach der ersten Verlängerung auch kein Ergebnis erzielt wird, folgt eine zweite Verlängerung. Erst danach folgt das 7-Meter-Werfen. Es nehmen fünf Spieler am 7-Meter werfen teil. Ist nach fünf Würfen keine Ergebnis, dann wird abwechselnd so lange geworfen, bis eine Mannschaft in Führung geht.


‌Zum‌ Turnierplaner‌

Anmelden

‌Noch‌ nicht‌ registriert‌ ?‌

Registrieren

 
 

Turniere zum Anmelden

 

Laufende Turniere

mehr...



Neue Turniere

22.12.2017 09:00 bis 17:00

mehr...