Legt man ein neues Turnier an, dann kann man nach Auswahl des Spielplans die Startzeiten für die Runden festlegen. Diese Zeiten werden jetzt automatisch richtig vorbelegt.

Die Turniere bestehen in der Regel aus mehreren Runden. Jede Runde besteht aus einer oder mehreren Gruppen und in jeder Gruppe ist eine bestimmte Anzahl von Spielen zu absolvieren. In der Regel spielt man immer die Spiele innerhalb einer Runde zu Ende. Meisten kann auch vorher nicht die Gegner für die Spiele der Folgerunde festlegen, so lange nicht alle Spielergebnisse feststehen.

Die Startzeiten der einzelnen Runden legt man für ein Turnier individuell fest. Oft möchte man zwischen den Runden eine größer Pause machen, manchmal beginnt auch die nächste Runde erst am Folgetag.

Initial werden diese Startzeiten der Runden jetzt automatisch so gesetzt, dass die Folgerunde sich nicht mit den vorherigen Spielen überlagert. Somit hat man auch mit Auswahl des Spielplans gleich eine Hochrechnung für das Ende des Turniers. 

Bei der Planung des Turniers ist nicht zu unterschätzen, dass die Anzahl der Spiele stark vom gewählten Spielplan abhängt. Oft es sinnvoll, verschiedene Pläne auszuprobieren.





‌Zum‌ Turnierplaner‌

Anmelden

‌Noch‌ nicht‌ registriert‌ ?‌

Registrieren

 
 

Turniere zum Anmelden

 

Laufende Turniere

mehr...



Neue Turniere

mehr...