Der Turnrierplaner auf Lexid lässt sich je nach Situation ganz unterschiedlich benutzen. Optimal ist das sofortige Erfassen eines Punktes oder Tores. So kann jeder im Internet den Spielstand live verfolgen. Neben dem Tor lässt sich bei Fußballspielen auch der Torschütze erfassen, so lassen sich auch Torschützen-Statistiken erstellen.

Nicht immer ist die optimale Variante die zweckmäßigste. Hat man nicht genügend Zeit, die Ergebnisse immer sofort zu erfassen, ist es auch  möglich am Ende eines Spieles oder Satzes das Endergebnis einzutragen. 

 
Bisher war die Regel dafür auf Lexid nicht  ganz sauber definiert. Man konnte immer bei allen Spielen den Spielstand nachträglich korrigieren. Das hatte aber den Nachteil, dass dann das Ergebnis wieder überschrieben wurde, wenn im Anschluss noch ein einzelnes Tor oder Torschütze eingetragen wurde. 

Lexid prüft bei der Erfassung der Ergebnisse jetzt genauer. Einen Spielstand kann man nur eingeben, wenn noch keine einzelnen Punkt oder Tore zu dem Spiel erfasst wurden. Ist das der Fall, muss man den Spielstand unter dem Punkt "Ereignisse" korrigieren, indem man einzelne Tore löscht oder hinzufügt.

Die Spielstände kann man unter dem Punkt Spiele erfassen. Es wir jetzt auch berücksichtigt, dass zum Beispiel bei Volleyball mehrere Sätze existieren und einzeln erfasst werden müssen. 

‌Zum‌ Turnierplaner‌

Anmelden

‌Noch‌ nicht‌ registriert‌ ?‌

Registrieren

 
 

Turniere zum Anmelden

mehr...

 

Laufende Turniere

mehr...