Zur Organisation eines Turniers gehört das Einladen der Mannschaften. Diese Einladungen können über Lexid.de per E-Mail versendet werden. Oft ist das Einladen per E-Mail aber nicht so praktikabel. Um auch ohne E-Mail eine Mannschaft einladen zu können, wird jetzt beim Anlegen eines neuen Teams ein Einladungscode generiert

Der Einladungscode wird immer dann generiert, wenn ein neuer Verein beim Einladen angegeben wird. Ist der Verein hingegen schon da und bei der Einladung nur ausgewählt worden, dann ist kein Einladungscode notwendig. Dann muss sich der Verein nur mit seinem bereits vorhandenen Zugangsdaten auf Lexid.de anmelden. Auf der Startseite werden die vorhanden Einladungen angezeigt.

Ein neuer Verein kann entweder auf den Link in der E-Mail klicken oder, falls doch schon ein Zugang vorhanden ist, kann der Verein sich anmelden und auf der Startseite den Einladungscode eingeben.

Der Einladungscode ist immer 6-stellig und besteht aus Zahlen und kleinen Buchstaben. So ist es auch einfach, den Code per Brief oder am Telefon mitzuteilen. 

Die generierten Einladungscodes sind, so lange sie noch nicht benutzt wurden, auch in der Team-Übersicht in der Turnierverwaltung zu finden. Der Code steht direkt hinter dem Status "eingeladen".

In der Vergangenheit wurde uns gemeldet, dass die automatisch versendeten E-Mails oft als Spam eingestuft wurden. Wir haben die Konfiguration unseres E-Mail-Servers angepasst, so dass die Einstufung als Spam nicht mehr erfolgen sollte. Falls die E-Mails dennoch nicht ankommen, ist der Einladungscode sicher auch eine Alternative. 

  
 

‌Zum‌ Turnierplaner‌

Anmelden

‌Noch‌ nicht‌ registriert‌ ?‌

Registrieren

 
 

Turniere zum Anmelden

 

Laufende Turniere

Neue Turniere

mehr...